0 0
Damit Sie unseren Shop optimal nutzen können, verwendet diese Webseite Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. ohne Cookies weiter
mit edlem Karo-Design
Statt 24,90 € ab 19,90 €
mit softem Fleece unterfüttert
Statt 27,90 € ab 19,90 €

Wenn die Frage „Hundehalsband oder Hundegeschirr“ geklärt ist und Sie sich auf der Suche nach dem geeigneten Geschirr für Ihren Vierbeiner befinden, sollten Sie sich die Norwegergeschirre einmal ansehen.

Das Norwegergeschirr besteht aus einem waagerechten Brustgurt, der mit einem Rumpfgurt verbunden ist. Der Rumpfgurt wird hinter den Vorderbeinen geschlossen. Daher ist das Norwegergeschirr sehr angenehm zu tragen und auch für empfindliche Hunde geeignet – denn ein Bauchgurt oder auch ein störender Steg zwischen den Beinen fehlen hier.

Norwegergeschirre haben viele überzeugende Vorteile für den fürsorglichen Hundebesitzer: Sie lassen sich besonders einfach an- und wieder ausziehen. Meist befindet sich am Rumpfgurt auf dem Rücken ein Griff, den man in brenzligen Situationen gut festhalten und den Hund so sicher fixieren kann. Und weil daran auch meist der Karabinerhaken der Leine befestigt wird, liegt die Leine nicht direkt auf dem Körper des Hundes auf. Wie jedes Geschirr schont auch das Norweger-Geschirr die Wirbelsäule des Hundes, da im Gegensatz zur Leine damit kein Druck oder Zug ausgeübt wird. Gute Trageeigenschaften also für den feuchtnasigen Liebling!

Wichtig ist, wie bei allen Geschirren, vor dem Kauf sorgfältig Maß zu nehmen: Messen Sie Ihren Hund aus (Brustumfang), damit Sie das passende Geschirr auswählen können. So gehen Sie sicher, dass das Geschirr ergonomisch passt und sich Ihr Hund wohlfühlt. Dog’s Finest unterstützt Sie dabei mit Größentabellen – sollten Sie bei der Wahl der Größe unsicher sein, können Sie uns auch jederzeit anrufen.

Fragen oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns!
04161/6024 9988
Persönliche Beratung
Mo.-Do. 8.30 - 17.00 Uhr
Fr. 8.30 - 16.00 Uhr