0 0
Hundegeschirr

Unsere Highlights:

Hundegeschirr aus Leder mit Flechtzopf
ab 36,90 €
mit softem Fleece unterfüttert
ab 24,90 €
mit feinem Elchleder unterfüttert
ab 36,90 €
ausbruchsicheres Hundegeschirr, auch für Windhunde geeignet
64,90 €
perfekte anatomische Passform
ab 79,90 €
weich gepolstert
43,90 €
Ein Hundegeschirr verteilt den Zug der Leine sanft auf den Hundekörper und entlastet so die Halswirbelsäule Ihres Lieblings. Damit stellt das Hundegeschirr eine sehr gute Alternative zum Hundehalsband dar.
 
Insbesondere temperamentvolle Hunde, die dazu neigen, beim Spaziergang stark an der Hundeleine zu ziehen, sind mit einem guten Geschirr wirklich besser ausgestattet. Denn im Extremfall würgen sie sich mit einem Halsband selbst. Ein entsprechendes Geschirr vermeidet in solchen Fällen Schäden an der Wirbelsäule, weil die gesamte Zugkraft, die der Hund entwickelt, über die Brustmuskulatur verteilt wird. Da ein Hundegeschirr sich nicht ganz so leicht anlegen lässt wie ein Halsband, ist eine einfache Handhabung für Frauchen oder Herrchen wichtig. Auch die Geduld Ihres Hundes wird nicht allzu sehr auf die Probe gestellt, wenn sich das Geschirr relativ unkompliziert „an den Hund bringen lässt“.
 
Weitere, wesentliche Qualitätskriterien sind eine gute, weiche Unterpolsterung und eine sorgfältige Verarbeitung. Nichts soll Ihren Liebling scheuern oder drücken. Zum einen regelt sich das über die Passform – also über einen guten Sitz –, zum anderen aber eben auch über die Verarbeitung. 
 
Was sonst noch für ein gutes Geschirr spricht? Mit ihm können Sie Ihren Vierbeiner recht komfortabel im Auto sichern, es ist besser für Hunde, die am Fahrrad laufen – und manche Hundegeschirre helfen sogar beim Laufen, Ins-Auto-Kommen oder Treppensteigen.
 
Finden Sie bei Dog’s Finest das passende Geschirr für Ihren Vierbeiner: Ihr Bedarf bestimmt, ob Sie sich für ein Norwegergeschirr aus robustem Nylon, ein Softgeschirr aus weichem und fellschonendem Textil oder aus handschuhweichem Leder entscheiden!